Meine Haltung

So, hier mal meine Haltung. Jedes Jahr gibt es eigentlich immer was Neues, ich baue gerne für meine Tiere und mache es auch immer größer und schöner.

 

 Durchburch Dez. 2017

Es wurde ein Durchbruch zum Nebenraum gemacht. Das Gehege was rechts zu sehen ist, gibts es nicht mehr, es musste für einen Durchgang weichen. Das Gehege wurde aber neu gebaut und steht nun zwischen den beiden Räumen.
Rechts sieht man auch die Rammler Buchten diese sind 120x60cm groß.
Mütter mit Babys haben die selben Buchten, diese sind aber 160x60cm groß.





  

 Auslauf 2017

 So gut wie jedes Gehege wurde renoviert oder komplett neu gebaut.










 Auslauf 2015

 




Auslauf 2012


Der neue Ninchenstall. Dieser hat die Größe (Wandlänge) 3 x 2m mit einer zusätzlichen Etage, wobei diese am beliebtesten ist, alle sitzen am liebsten nur dort oben drauf.

Der Ninchenstall wird aber vergrößert, die vorderen Elemente werden an den Außenseiten von den zwei Häusern befestigt, so dass noch mal eine Fläche von ca. 2,00 x 0,60 cm dazukommt. Bilder davon werde ich wohl auch erst nächstes Jahr machen.


Der Meeristall wurde noch um 1,20 x 0,60m vergrößert, damit die Meeris noch mehr Platz zum laufen haben.

Aber wie man sieht beim Heu ist es einfach am schönsten.

Der neue Meeristall, da mir die Buchten einfach nicht mehr gefallen haben und so in der Gruppe ist es doch besser. Es gibt dort drei Etagen, wobei in der oberen Etage in der Hütte die Häuschen so reingestellt wurden, dass die da nochmal eine kleine Lauffläche haben. Größe ist L 2,00 x 1,20 x 1,70m


Die neuen Buchten. Diese sind 1,60 x 0,60 x 0,50m groß. Zuerst, wie man sieht, wollte ich es um die Ecke bauen. Aber habe dort nun auch Türen gemacht, damit mehr Licht rein kommt. Bilder davon werde ich im Frühjahr machen, da sich der Raum doch wieder sehr geändert hat.

  

Das Gehege wurde erweitert, so dass die Ninchen auch so  aus dem feststehenden Gehege auf den Rasen können. oder man kann es abteilen für Mamas mit Babys.

Im Frühjahr 2013 gibt es ein neues Bild, da die Ninchen immer den ganzen Rasen umgegraben haben, sind nun auf der linken Seite am Zaun Buddelkisten gemacht worden und ich muss sagen klappt super, sie benutzen nur noch die Buddelkästen.

Auslauf 2011


Das ist der Meeristall, er ist 2m x 2m groß.

Zuerst waren es jeweils 8 Einzelbuchten. Die untere Reihe hatte einen Durchbruch. Meine Böcke hatten die oberen 4 Buchten, die Mädels und Liebhaber die Restlichen. Da mir das nicht so gefiel, wurde später bei allen Buchten ein Durchbruch gemacht, und diese dann mit Leitern verbunden, so dass die Meeris alle Ebenen benutzen konnten. Die Böcke haben ihren eigene Bucht bekommen. Durch die Schneemassen ist das Dach eingebrochen. Das war eine Arbeit, die Buddelkiste war mit Wasser überfüllt, so dass ich erstmal leer machen und neu befüllen musste. Mit dem neuen Dach ist es viel einfacher geworden.

Durch die Schneemassen ist das Dach eingebrochen. Das war eine Arbeit, die Buddelkiste war mit Wasser überfüllt, so dass ich erstmal leer machen und neu befüllen musste. Mit dem neuen Dach ist es viel einfacher geworden.

Auslauf 2010

Meine Ninchen wohnen in einen großen Gartenhaus wo auch genug Platz für die die vielen Käfige ist.Tagsüber sind sie im Auslauf kommen nur zum schlafen rein.Das Gehege hat dieses Jahr eine neue Abdeckung bekommen, neuen Sand für den Buddelteich und Rindenmulch.Neue Häuschen und Rascheltunnel,mal sehen was mir noch so einfällt für die Süßen.

Die Mädels laufen zusammen mit den Kastraten getrennt vom den Rammlern.Die Rammler haben den Rest des Gartens.

Der Auslauf ist über 6x2m groß.







 

Auslauf 2009